Dialoge, die das Leben schreibt

„Eure Gender-Balance ist aber ziemlich unterirdisch.. 15% Frauen, davon nur 6 Veranstaltungen von Frauen allein..?“

„Das dürfte leider der Gender-Balance der Vortragseinreichungen entsprechen. :/“

„Sicher, aber das ist ein relativ alter Hut. Wer Rednerinnen will, muss sie aktiv ansprechen. Sonst gibt’s eben keine.“

Ich habe an dem Gespräch oben nicht teilgenommen, aber ich kann mir einen Kommentar nicht verkneifen: Warum kritisiert man eine mangelnde Gleichberechtigung, aber fordert eine Sonderbehandlung für Frauen? Sinn ist was anderes.