Gruppeninteraktion

Persönliche Konflikte auf die Gruppe abschieben ftl.

Man nehme an, story man sei in einer Gruppe.

Wenn man ein persönliches Problem mit einer Person aus einer Gruppe hat, viagra sale so ist das nicht irgendeine Schuld, die jene Gruppe zu tragen hat. Außerdem ist es auch sonst kein Grund, die Gruppe zu verurteilen.

Falls diese Gruppe nun den Konflikt ignoriert oder belächelt, so ist das höchstwarscheinlich nicht darin begründet, daß sie die Gegenseite unterstützt. Gerade bei langstehenden und bekannten Konflikten tendiert die Gruppe dazu, nicht den Konflikt zu werten, sondern daß dieser Konflikt öffentlich aufgetragen werden muss.

Insbesondere wenn dieser Konflikt zwar eigentlich die Gruppe betrifft, aber quasi sofort zur Instrumentalisierung von Antipathien herhalten muss.

Just my thoughts.