Dumme Menschen woanders

Spam[tm] für „Not Always Right“.

Um mal ein kleines Spotlight auf andere Webseiten zu werfen, remedy stellt der Autor heute mal die Seite „notalwaysright.com“ in den Blickpunkt.

Diese Seite ist, prostate kurz gesagt, treatment einfach herrlich. Sie bietet diverse nutzer-zugespielte Zitate ab, aber aus den diversesten und alltäglichsten Branchen. Zwar ist „Kundenlust und -Frust im Elektronikladen“ auch sehr nett zu lesen, wird aber doch mal gerne durch unterhaltsame Idiotie wie die Folgende geschlagen.

(This exchange happened while I was taking tickets at the entrance to the park.)

Customer: “You have a very serious problem with your lines.”

Me: “Ma’am, I’m very sorry, what was the problem?”

Customer: “I have been standing out here for twenty minutes in the sun waiting to get into the park. You need to do something about that sun…turn it down or something.”

Me: “Ma’am…I’m very sorry you were uncomfortable, but I really have no control over the sun.”

Customer: “You can’t just turn it down? Who can I talk to around here to get something done about this?”

Me: “You can go talk to Human Resources, ma’am… but I really don’t think they’ll be able to control the sun either.”

Customer: *storms off*

Customer #2: *walking up* “So…what’s it like controlling the weather?”

Teilweise sind natürlich auch schlechte und unlustige Sachen dabei, aber was will man erwarten. Auf jeden Fall eine gute Seite, um kopfschüttelnd vor dem Rechner zu sitzen.

Autor: Tobias Wolter

Der Autor dieses Blogs fällt in die Kategorie jener seltsamen Menschen, die viel zu viel Zeit vor dem Computer verbringen, und ist somit auch in sozialer Hinsicht etwas anders gepolt als die meisten Menschen in dieser schönen neuen Welt, welche seine Heimat darstellt — daher auch der Titel des Blogs. Ganz dem Cliché folgend hat sich der Autor im Lauf seines Lebens schon einigen seltsamen Entscheidungen hingegeben, welche nicht ganz zeitgemäß scheinen, zum Beispiel den Verzicht auf eine gute Abiturnote zu Gunsten der eigenen Freizeit, die Ableistung des Wehrdienstes bei der Bundeswehr, im Gegensatz zur Annahme der Fluchtmöglichkeiten des Wehrersatzdienstes, und dem Studium der Mathematik an der Universität zu Köln. Zu finden ist er derzeit in Hürth bei Köln, wo er es immer noch nicht geschafft hat, durch exzessives Verlinken der Wikipedia sich sponsorn zu lassen.

Kommentar verfassen