Lustige japanische Namen, und so

現代視覚文化研究会 – Gendai Shikaku Bunka Kenkyuu Kai

Manchmal lohnt es sich also doch, story der Empfehlung, sick doch unbedingt mal eine Serie (in diesem Falle einem Anime) zu schauen, nachzukommen. Empfohlen wurde mir nun eine kurze Serie, welche allgemein unter dem Namen „????? (genshiken)“ läuft. Ausgeschrieben heißt das:

????????? gendai shikaku bunka kenkyuu kai Society for the Study of Modern Visual Culture [PNG]

…. und, wie man vielleicht schon vom Titel her urteilen kann, nimmt es die komplette Bandbreite der japanischen ?? (otaku)-Subkultur auf den Arm, seien es Anime, Manga, Cosplay, dem Bauen von Plastikmodellen und vieles andere. Für den Insider der Szene sind Berge von Anspielungen zwischen den offensichtlichen Parodien versteckt, und selbst der Anime-Fremde erhält so einen gewissen Einblick, denn, wenn auch überzogen dargestellt, liegt jeder Parodie irgendwie Wahrheit zu Grunde (die einzig gute Form der Parodie).

Daher kann ich nur empfehlen, sich mal den Anime (bzw. die Manga-Bände) von Genshiken anzuschauen, egal, ob man sich selber mit der Sache beschäftigt oder nicht. Selbst für die zu all dem Orthogonalen sind natürlich Charaktere vertreten.

Autor: Tobias Wolter

Der Autor dieses Blogs fällt in die Kategorie jener seltsamen Menschen, die viel zu viel Zeit vor dem Computer verbringen, und ist somit auch in sozialer Hinsicht etwas anders gepolt als die meisten Menschen in dieser schönen neuen Welt, welche seine Heimat darstellt — daher auch der Titel des Blogs. Ganz dem Cliché folgend hat sich der Autor im Lauf seines Lebens schon einigen seltsamen Entscheidungen hingegeben, welche nicht ganz zeitgemäß scheinen, zum Beispiel den Verzicht auf eine gute Abiturnote zu Gunsten der eigenen Freizeit, die Ableistung des Wehrdienstes bei der Bundeswehr, im Gegensatz zur Annahme der Fluchtmöglichkeiten des Wehrersatzdienstes, und dem Studium der Mathematik an der Universität zu Köln. Zu finden ist er derzeit in Hürth bei Köln, wo er es immer noch nicht geschafft hat, durch exzessives Verlinken der Wikipedia sich sponsorn zu lassen.

8 Gedanken zu „Lustige japanische Namen, und so“

  1. Chinesisch würde es übrigens „Xiandai (modern) shijiao (sehen) wenhua (Kultur) yanjiuhui (Lerngesellschaft)“ ausgesprochen, wenn ich denn an dieser Stelle mal klugscheißen darf.

  2. „Lustige japanische Namen und so“?!! Was soll das heissen?! Japanische Namen seien lustig?! Ich bin ein Fan von JAPAN und die Namen sind wunderschön! Das ist die schönste Sprache überhaupt!! Also wirklich…Den Titel könnte man auch zu Genshiken umändern. *pf* -.-

  3. also ich stimme seira zu!
    japanische namen sind echt schön.
    ich bin ein totaler mangafan und liebe die namen! ich kann mir aus fast jedem manga das ich kenne alle namen merken! wenn ich das jetzt aufzählen würde … dauert lange! ich habe nä(h)mlich über 350 mangas und etwa 400 gelesen. auch aus animes kann ich die namen.

    aya-chan

  4. Japanische Namen klingen vielleicht für den ein oder anderen komisch/lustig aber für mich klingen sie Wunderschön z.B der name Kumiko oder Mayumi ist doch einfach toll!
    Im gegensatz zum deutschen sowiso!

  5. Hallo!
    Also ich geb Miyu Says Vollkommen recht!
    Die Namen sind ungewöhnlich Aber sie din Trotzdem schon!
    Die Namen sind im >Deutschen nicht so bekannt!!
    Aber ich find sie toll! es ist mal was anderes als Anna, Fabian oda so

  6. Also wenn ich mal meine Meinung dazu abgeben darf.
    Ich finde japanische Namen sind einfach wunderschön und im Grunde auch viel leichter zu lesen als deutsche und englische!!!
    Ich würde meinem Kind auch einen japanische Namen geben,bin ich ganz ehrlich ^^
    Ich finde viele Namen sind schön,eigentlich alle ^^
    und man kann toll kombinieren,sich sogar eigene namen zusammenstellen.
    Zumbeispiel mit der Silbe -Yuki
    -Yoshiyuki
    -Yukiko
    etc ^^
    also der fantasie sind da auch Fast keine Grenzen gesetzt ^^

  7. Ich finde die Namen als echte Japaniphile natürlich auch wunderschön.
    Allerdings sehe ich sie ebenfalls nicht als lustig, aber auch nicht als ungewöhnlich an, denn wie kann man einen fremdländischen Namen überhaupt als ungewöhnlich bezeichnen??? Für Japaner sind schließlich unsere Namen merkwürdig.

Kommentar verfassen