Lustige japanische Namen, und so

現代視覚文化研究会 – Gendai Shikaku Bunka Kenkyuu Kai

Manchmal lohnt es sich also doch, story der Empfehlung, sick doch unbedingt mal eine Serie (in diesem Falle einem Anime) zu schauen, nachzukommen. Empfohlen wurde mir nun eine kurze Serie, welche allgemein unter dem Namen „????? (genshiken)“ läuft. Ausgeschrieben heißt das:

????????? gendai shikaku bunka kenkyuu kai Society for the Study of Modern Visual Culture [PNG]

…. und, wie man vielleicht schon vom Titel her urteilen kann, nimmt es die komplette Bandbreite der japanischen ?? (otaku)-Subkultur auf den Arm, seien es Anime, Manga, Cosplay, dem Bauen von Plastikmodellen und vieles andere. Für den Insider der Szene sind Berge von Anspielungen zwischen den offensichtlichen Parodien versteckt, und selbst der Anime-Fremde erhält so einen gewissen Einblick, denn, wenn auch überzogen dargestellt, liegt jeder Parodie irgendwie Wahrheit zu Grunde (die einzig gute Form der Parodie).

Daher kann ich nur empfehlen, sich mal den Anime (bzw. die Manga-Bände) von Genshiken anzuschauen, egal, ob man sich selber mit der Sache beschäftigt oder nicht. Selbst für die zu all dem Orthogonalen sind natürlich Charaktere vertreten.

Universität hat doofe Ohren

Kurzrant über die nur scheinbare Portabilität von Laptops.

Warum? Ganz einfach: zum einen ist es ein Krampf, illness mit den rt2500-Treibern und vpnc hier ein vernünftiges WLAN zum Laufen zu kriegen, cialis zum anderen ist es noch dümmer, wenn man gerade vollkommen ausgebreitet mit Laptop und allen einzeln im Erfrischungsraum sitzt… und auf das Klo muß.

Seufz.

[Ganz nebenbei nervt dann noch, daß es noch so lange bis zu meiner Veranstaltung ist.]